Montag, 22. April 2013

SSA... die Zweite

Heute treffen sich alle vom SSA (Sommermädchen- SEW along) bei Anja. Tag 2 steht auf dem Programm.


War der Stoff der Richtige?
Oder ist er, wie so oft, noch gar nicht da? Muss es besser ein Probekleid sein oder lege ich direkt los?
Passt der Schnitt? Ist die Anleitung verständlich?
Kann ich Hilfe gebrauchen oder selber Tipps geben?




Und ich habe angefangen. Angefangen damit, dass ich erst mal meine Schnittwahl über den Haufen geworfen habe. Ursprünglich wollte ich ja dieses Kleid nähen. 
Ich hatte vorsichtshalber ein Probekleid genäht, denn in diesem Schnitt ist ein nahtverdeckter Reissverschluss vorgesehen und ich wollte den guten Stoff nicht verhunzen. Diese Entscheidung war goldrichtig. Das Kleid ist zwar süß, aber irgendwie kommt es für mich als Taufkleid nun doch nicht in Frage.
Schlussendlich habe ich mich für diesen Schnitt entschieden. 
Die Stoffe, die ich bei Stoffkontor bestellt hatte, sind auch prompt geliefert worden.


Und seitdem hadere ich mit mir. Soll ich so wie geplant, den Satin als Kleidstoff nehmen und mit dem weiss rosanen Stoff nur das Oberteil füttern oder soll ich das Kleid nur aus dem Baumwollstoff nähen. 
Ich weiss nur eins: Der Schmetterling aus dieserStickdatei soll der Eyecatcher auf dem Kleid werden. Den habe ich hier gesehen und mich sofort verliebt.
Bild gemopst bei Jana
So, Fragen über Fragen, vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Ich weiss, dass das Kleid an sich schnell genäht ist, denn dank der tollen Anleitung von Frau Liebstes ist das Kleid ruck zucki genäht, wie mein Probekleid Nr. 2 bewiesen hat.


So, ich geh jetzt mal auf Inspirationssuche zu den anderen Mädels, sonst geht mein Töchterlein im schlimmsten Fall doch ohne SSA- Kleid zur Taufe.

BFLügelte Grüße
Eure Beate







Kommentare:

  1. Hallo,
    ui, nochmal jemand der sich außer mir bisher an Satin heranwagt, wunderschöner Stoff und super zu nähen, kann Dich nur ermutigen, das wird schon und der Schmetterling paßt sehr gut zum Satin.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Thanks , I have recently been searching for info approximately this
    subject for ages and yours is the greatest I've came upon so far. But, what about the conclusion? Are you certain in regards to the source?

    Visit my webpage :: read more

    AntwortenLöschen
  3. Aw, this was a really good post. Finding the time and actual effort to generate a really good article?

    but what can I say? I put things off a whole lot and don't seem to get anything done.

    Here is my web page how you can help

    AntwortenLöschen